Striktes Parkverbot im Bereich der Baustellenzufahrten!

Die Firma "Max Bögl" beklagt zum wiederholten Mal, dass im Bereich der Baustellenzufahrten vermehrt Fahrzeuge unberechtigt parken und die Bauarbeiten dadurch behindern.

So schreibt uns heute die Baustellenleitung:
" ... erneut müssen wir vermehrt parkende Autos im Bereich unserer direkten Baustellenzufahrten feststellen. Bereits vergangenes Jahr wurde entsprechende Thematik klar geregelt. Wir bitten demnach nochmal eindringlich darum Ihre Mitglieder auf entsprechende Verbote aufmerksam zu machen. Das Parken ist überall im Baufeld und in den Zufahrten ganztägig NICHT gestattet.
Ab morgen, den 13.07.2022 werden wir unsererseits bei Zuwiderhandlung entsprechende Konsequenzen ziehen ...".

Wir bitten dringend alle Vereinsmitglieder, Gartenpächter und Besucher unserer Anlage, die Parkverbote im Bereich der Baustellen sorgfältig zu beachten!

Der Vorstand

Aktuelle Unwetterlage! Sturmschäden zu erwarten!

Obwohl die kumulierten Jahresrechnungen für die beiden Jahre 2021/22 gerade in der Endphase der Bearbeitung sind und in den übernächsten Tagen versandt werden können,
(wenn man endlich mal in Ruhe ohne Störung daran arbeiten könnte bis wirklich alles versandfertig ist !)
empfehlen wir auf Grund der extremen Wetterlage bereits jetzt wenigstens die Fix-Beträge:

Beiträge, Pacht und FED-Versicherungsprämien vorab zu überweisen. Mit dem Eingang der Versicherungsprämien ist der Versicherungsschutz gewährleistet. Nach Rechnungserhalt, sind dann nur noch die Restbeträge zu zahlen.

Bitte sorgen Sie für den Versicherungsschutz für ihre Lauben. Die gegenwärtige Sturmlage kann leicht weitere gravierende Schäden an Garten und Laube verursachen!

Der Vorstand

Wir sind begeistert, wie viele Pächter sofort spontan auf diesen Aufruf reagiert haben ! Respekt und Dank!

Mal ein paar ehrliche Worte zum Thema: 2020, 2021-22

Was der Vorstand da alles so zu hören und zu lesen bekommt, ..., man kann es nicht glauben!

Wir möchten es nicht kommentieren und nicht jeden Blödsinn, der da so gerüchteweise verbreitet wird, einzeln beantworten.

Kommen wir doch einmal zu den Fakten:

Weiterlesen: Mal ein paar ehrliche Worte zum Thema: 2020, 2021-22

Bauliche Begehung 2021

Bauliche Begehung der Kleingartenparzellen 2021 durch den Stadtverband der Kleingärtner e. V.

Werte Gartenfreunde,

im Auftrag von Gelsendienste, auf Grundlage der Anlage 1 „Merkblatt Bauliche Anlagen in den Kleingartenanlagen“ zum Überlassungsvertrag, der am 10.04.2016 in der Mitgliederversammlung einstimmig angenommen wurde,
findet in unserer Kleingartenanlage eine Besichtigung der Baulichkeiten auf den einzelnen Kleingartenparzellen statt, und zwar

am Dienstag, 08.06.2021, 14:00 Uhr in den Gärten 1 - 74

und am Donnerstag, 10.06.2021, 14:00 Uhr in den Gärten 75 - 141

Bitte tragen sie Sorge dafür, dass am Tag der Begehung die Gartentore geöffnet sind und die Begeher ungehinderten Zutritt zu den Parzellen erhalten.

Im Falle verschlossener Gartentore muss eine Nachbegehung mit Dokumentation durch den Verein stattfinden.

In diesen Fällen wird eine Gebühr / Aufwandsentschädigung i. H. v. 20,- € pro Garten im Rahmen der Jahresrechnung erhoben.

                                                                                 
Mit Kleingärtnergruß

Gut Grün

Der Vorstand 

Jahresrechnungen und Beiträge 2021

KGV Schwarzmühle e.V.                     Aushang                           Gelsenkirchen, der 14.01.2021
Der Vorstand

Jahresrechnungen 2021

Wir bitten alle Mitglieder und vor allem die Pächter der Gartenparzellen aus aktuellen Gründen dringend um folgendes: Bitte leisten Sie umgehend, spätestens bis zum 31.01.2021 ihre Beitragszahlung bzw. eine AKONTO-Zahlung auf ihre zu erwartende Jahresrechnung auf das ihnen bekannte Konto des Vereins.

Mitglieder OHNE Garten zahlen bitte ihren Beitrag in Höhe von 20,-- € mit dem Vewendungszweck: „Jahresbeitrag 2021 Name, Vorname“. z.B: „Jahresbeitrag 2021 Mustermann, Erika“

Gartenpächter zahlen bitte den Betrag ihrer letzten Jahresrechnung abgerundet auf
x00,-- € mit dem Verwendungszweck: Akonto 2021 Gnnn, wobei nnn für ihre Gartennummer steht.
z.B: wenn ihre letzte Rechnung auf 345,86 € lautete, überweisen Sie bitte 300,-- € mit dem Text
„Akonto 2021 G001“ für Garten 1 oder „Akonto 2021 G141“ für Garten 141.

Begründung: Die Umrüstung der Wasseruhren ist noch nicht abgeschlossen, daher kann die endgültige Abrechnung noch nicht erstellt werden. Der Verein ist dabei erheblich in Vorleistung für die Umrüstung der Wasseruhren getreten. Corona hat die Amtsgeschäfte des Vorstandes stark beeinträchtigt. Sowohl Kassierer als auch stellv. Kassiererin sind im letzten Jahr von ihren Ämtern zurückgetreten, Corona bedingt konnten bis jetzt keine Nachfolger gefunden werden, der ehemalige Kassierer führt zwar kommissarisch die Geschäfte weiter, ist aber z.Z. wg. einer OP stationär im KKH.
Bitte halten Sie den Verein für die kommenden laufenden Zahlungsverpflichtungen wie Pacht, Versicherung, Wasser, Energie usw. gerüstet.

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen „Gut Grün“ der Vereinsvorstand

Schrottentsorgung

Schrottentsorgung

Liebe Gartenfreunde, vom Montag, den 04. Nov.2019

bis zum Freitag, den 15. Nov. 2019, steht in der Anlage auf dem Versammlungsplatz ein Container für die Sammlung von Metallschrott bereit.


Bitte, nutzen Sie ihn ausschließlich zu diesem Zweck!

Es ist untersagt, darin andere Abfälle, wie z.B.: Sondermüll, Schad- oder Giftstoffe abzulagern!

z.B.: Kühl- und Gefriergeräte, Farbeimer und Lackdosen, und ähnliches mehr!

Derartiger Sondermüll kann kostenlos an den städtischen Wertstoffhöfen entsorgt werden!

Der Vorstand, Gelsenkirchen, der 30.10.2019

Anmeldung

Wir bei facebook