Auf einen Blick

Die Kleingartenanlage des KGV Schwarzmühle e.V. liegt im Grüngürtel zwischen dem Stadtgarten und dem Revierpark Nienhausen. Sie umfasst insgesamt 141 Gärten, von denen 35 Gärten im alten Teil A (Schwarzmühle) zwischen Stadtgarten und Schwarzmühlenstraße und 106 Gärten im neuen Teil B (Köllmannsfeld) zwischen Schwarzmühlenstraße und Revierpark Nienhausen liegen. Das kleine Vereinsheim liegt im Teil B in direkter Nachbarschaft zum Gelände der VSG Gelsenkirchen.

Lageplan KGV Schwarzmühle

Die Zuteilung eines Kleingartens kann nach den gesetzlichen und vertraglichen Regelungen nur an Vereinsmitglieder erfolgen. Aufnahmeanträge kann man z.B. beim sonntäglichen Frühschoppen zwischen 11 und 13 Uhr im Vereinsheim (V) erhalten oder hier herunterladen.

Es werden immer wieder Gärten frei, meist aus Alters- oder Gesundheitsgründen, Hinweisschilder weisen in der Anlage auf freie Gärten hin, so dass man über das Gartentor einen ersten Blick darauf werfen kann. Eine kurze Beschreibung findet sich auch hier in der Rubrik "freie Gärten".

Anmeldung

Wir bei facebook